Vegan-Klischee ade!
Niko Rittenau

Vegan-Klischee ade!

Normaler Preis 24,80 € 0,00 €
inkl. MwSt.

Sarahs Empfehlung:

Das beliebte Buch von Niko Rittenau kann ich allen ans Herz legen, die es ganz genau wissen wollen. Niko erklärt im Detail, welche Nährstoffe Veganer brauchen. Dabei schafft er es, sowohl wissenschaftlich korrekt und trotzdem verständlich zu schreiben. Ein super Ratgeber!

Autor: Niko Rittenau

Marke: Ventil

Seitenzahl: 456

Herausgeber: Ventil Verlag

Veröffentlichungsdatum: 01-04-2019

Einzelheiten: Wissenschaftliche Antworten auf kritische Fragen zu veganer Ernährung
Gebundenes Buch
"Vegan-Klischee ade!" räumt auf mit den häufigsten Vorurteilen gegenüber der veganen Ernährung. Wissenschaftlich fundiert, aber allgemein verständlich, beantwortet das Buch wichtige Fragen zur Versorgung mit essentiellen Nährstoffen wie Protein, Eisen, Calcium, B12, Omega 3 und weiteren. Bei richtiger Auswahl und Zubereitung der Lebensmittel kann eine vegane Ernährung gesundheitsförderlich und effektiv in der Prävention chronisch-degenerativer Erkrankungen sein - und dieser Ratgeber zeigt worauf es dabei ankommt. Es wird erläutert, warum manche Ernährungsgesellschaften eine vegane Ernährung für alle Altersgruppen empfehlen, während andere davon abraten.

Das Buch erklärt praxisnah, wie man sich mit den vielfältigen pflanzlichen Lebensmitteln im Alltag bedarfsdeckend vegan ernährt. Klischees werden objektiv auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft und, wo nötig, widerlegt. Enthält Soja wirklich Östrogene, die Männer verweiblichen und Brustkrebs bei Frauen begünstigen? Ist zu viel Fruchtzucker durch Obst schädlich und machen kalorienreiche Nüsse dick? Schadet Gluten im Getreide und was hat es mit den angeblich toxischen Antinährstoffen in Hülsenfrüchten auf sich? All diese und viele weitere Vorurteile werden basierend auf der aktuellen Studienlage objektiv und undogmatisch erläutert. "Vegan-Klischee ade!" klärt ernährungswissenschaftlich Interessierte über viele Mythen rund um die vegane Ernährung auf, bietet aber auch vegan lebenden Menschen neue Erkenntnisse.

 

Sprachen: Deutsch


Diesen Artikel teilen