Wir sind viele, wir sind eins: Wenn wir die Rechte der Frauen stärken, verändern wir die Welt
Droemer/Knaur

Wir sind viele, wir sind eins: Wenn wir die Rechte der Frauen stärken, verändern wir die Welt

Normaler Preis 22,99 € 0,00 €
inkl. MwSt.

Sarahs Empfehlung:

Fürchterlich, diese weißen, amerikanischen Milliardäre - sie suchen nach neuen Herausforderungen und versuchen im Alleingang die Welt zu retten. So habe ich, das muss ich leider zugeben, lange selbst über Bill und Melinda Gates gedacht. Umso mehr hat mich dieses Buch überrascht. Melinda schreibt unglaublich mutig, offen und bescheiden über ihr Leben und ihre Arbeit - und warum sie glaubt, dass es essentiell ist, die Rechte der Frauen global zu stärken.

Dabei ist sie sich nicht zu schade, Fehler einzugestehen, eigene Ängste und Herausforderungen zu beschreiben und die Bühne immer wieder den Frauen zu überlassen, die sie während ihrer Arbeit kennen lernen durfte. 

Ich selbst würde mich nicht als glühende Feministin beschreiben - aber dieses Buch hat mich extrem bewegt. Wer nicht nur seinen Horizont erweitern möchte, sondern dabei auch einen intimen Einblick in die Welt einer mutigen Persönlichkeit bekommen will - dem sei dieses Buch sehr ans Herz gelegt. 

Der englische Originaltitel "The Moment of Lift" ist übrigens deutlich hübscher als der sehr eigenartige deutsche.

Autor: Melinda Gates

Seitenzahl: 320

Herausgeber: Droemer HC

Veröffentlichungsdatum: 02-05-2019

Einzelheiten: Wenn wir die Rechte der Frauen stärken, verändern wir die Welt
Gebundenes Buch
Die Stiftung von Melinda und Bill Gates investiert jedes Jahr Milliarden Dollar in den Kampf gegen Hunger und Armut. Nun meldet sich Melinda Gates, eine der einflussreichsten Frauen dieser Erde, zu Wort und fordert: Wer die Welt zu einem gerechteren Ort machen will, muss die Rechte der Frauen stärken.

Noch immer leben in etlichen afrikanischen Ländern Frauen in Armut und Abhängigkeit, weil sie weder ihre Familienplanung bestimmen können noch eine echte Chance auf Bildung haben. In Pakistan, Afghanistan und anderswo steigt das Risiko, an Polio zu erkranken, weil eine flächendeckende Versorgung mit Impfstoffen nicht möglich ist. Und noch immer sind es vor allem Frauen, die überall auf der Welt für geringeren oder gar keinen Lohn arbeiten.

Melinda Gates, eine der einflussreichsten Frauen der Welt, setzt sich gemeinsam mit ihrem Ehemann Bill für die Bekämpfung von Hunger und Armut, für die Verbesserung von Gesundheit und Bildungschancen ein. Ihr besonderer Augenmerk gilt dabei den Frauen, denn sie ist überzeugt: Wenn Frauen die Chance auf eine gute Ausbildung erhalten und die Möglichkeit, ihre Familienplanung selbst in die Hand zu nehmen, können Probleme wie Hunger, Not und Kindersterblichkeit effektiv bekämpft werden.

Melinda Gates hat sich selbst als junge, begabte Informatikerin in einer absoluten Männerdomäne durchsetzen und ihren Platz erkämpfen müssen. Heute ist sie eine der wohlhabendsten und einflussreichsten Frauen der Welt und nutzt ihre Stimme, um die Situation der Frauen überall zu verbessern. Ein kämpferisches und wichtiges Buch, das aktueller nicht sein könnte.

 

Sprachen: Deutsch


Diesen Artikel teilen