Die subtile Kunst des darauf Scheißens
Die subtile Kunst des darauf Scheißens
Mark Manson

Die subtile Kunst des darauf Scheißens

Normaler Preis 16,99 € 0,00 €
inkl. MwSt.

Sarahs Empfehlung:

Lasst euch vom komischen Titel nicht abschrecken, dieses Buch ist der Knaller! Mark Manson fragt in seinem Buch "The subtle Art of not giving a fuck" (auf englisch klingt es etwas weniger eigenartig), was wirklich wichtig ist - und worauf man bewusst verzichten kann.

Manson betreibt einen sehr lesenswerten Blog (englisch-sprachig), in dem er immer wieder spannende Denkanstöße gibt. Im Buch schwingt er sich aber nochmal zu neunen Höhen auf. Definitiv kein klassisches Selbsthilfebuch, geschrieben von und für Menschen die gerne über ihr Leben nachdenken, ohne Philosophie studieren zu wollen. 

Toller Inhalt, garniert mit jeder Menge kreativen Schimpfwörtern. Wer kann, sollte es sich im Original auf englisch gönnen. 

Autor: Mark Manson

 

Seitenzahl: 224

Herausgeber: mvg Verlag

Veröffentlichungsdatum: 08-05-2017

Einzelheiten: Scheiß auf positives Denken sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Wenn etwas scheiße ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem außergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug scheißen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am Arsch vorbeigehen lässt. So kann man sich dann auf die eigenen Stärken und die wichtigen Dinge besinnen und hat mehr Zeit, sein Potential gänzlich auszuschöpfen.

Die subtile Kunst des darauf Scheißens verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres und besseres Leben. Damit man seine Energie für sinnvolleres verwendet als für Dinge, die einem egal sein können.

 

Sprachen: Deutsch


Diesen Artikel teilen